MicroDry™ Schmiertechnologie

Das Direktkontakt-Prinzip

Direkte automatische Zuführung von sehr geringen und einstellbaren Mengen des freigegebenen Schmiermittels DLT 333™ auf die Neck Ring Führung (unterhalb des Neck Rings), führen zu einem optimalen und stabilen Reibwert.

Das Schmiermittel wird über Dosiergeräte, die das Schmiermittel zu den Führungsschienen leiten, bei jedem Schmierzyklus aufgebracht.

Wir können die Schmierung der einzelnen Lufttransportsysteme komplett über die Schmierzyklenfrequenz optimieren, die pro Linie einzeln einstellbar ist und wesentlich von der Art der Führungsleisten und Form der Flasche abhängig ist.

Wir sind mit allen Arten Führungsleisten, die von den Erstaurüstern eingesetzt werden, vertraut und verfügen über spezifisch konzipierte Lösungen für jede Art von Lufttransporteuren.

Wichtige technische Merkmale der MicroDry™ Schmiertechnologie
für Lufttransporteure :

  • komplett trockener mikroskopisch dünner Schmierfilm ohne Heruntertropfen
  • Stabile und sehr niedrige Reibwerte
  • Sehr effektive Schmierung (es werden nur Reibflächen geschmiert)
  • Extrem niedriger Schmierstoffverbrauch
  • Keine Aerosole
  • Keine Produktkontamination
  • Praktisch wartungsfrei
  • Reduzierung der notwendigen Lüfterleistung
  • Erhöhung der Lebensdauer der Führungsschienen